Unsere buddYs 2018/19

Das buddY-Projekt – Schüler helfen Schüler

Nach dem buddY-Prinzip „aufeinander achten, für einander da sein, miteinander lernen“ erhalten Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der buddY-Coaches die Möglichkeit, Schule aktiv mitzugestalten. Im Fokus stehen dabei Projekte zum sozialen Lernen, wobei zentrale Aspekte die Peergroup-Education, die Förderung der aktiven Schülerbeteiligung, das Schaffen eines Bezugs zum Schulalltag sowie die Stärkung des Selbstvertrauens sind.
BuddYs engagieren sich im Team in verschiedensten Praxisprojekten, in denen sie Verantwortung für sich und die Schulgemeinschaft übernehmen. Durch ihr gemeinsames soziales Engagement tragen sie maßgeblich zu einer guten und respektvollen Schulatmosphäre bei.

Zu den Aufgaben, die die BuddYs übernehmen, gehören:
– die Übernahme einer Patenschaft für eine 5./6. Klasse
– die Durchführung einer Pausen-Spiele-Ausleihe für die Jahrgänge 5 und 6
– der Verkauf von Schulmaterial
– die Begleitung der Grundschülerinnen und Grundschüler während des Info-Frühstücks
– die Begleitung der Grundschülerinnen und Grundschüler am MINT-Tag
– die Begleitung der Grundschülerinnen und Grundschüler am Aktionstag „Kinder einer Welt“
– die Begleitung der Patenklassen beim Musikalisch-Künstlerischen-Abend / bei der Frühlingsbühne
– die Begleitung der Patenklassen in der Projektwoche
– das Advents-Vorlesen
– Weihnachts-/Valentins-Wichtelaktion